Interviews und Extras

Interview mit Kira Mohn zu «The Sky in your Eyes»

Kira Mohn
© Foto Autorin: Stefan Hobmaier

Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Die klassische Antwort: Ich schreibe, seit ich schreiben kann. Meinen ersten Verdienst damit hatte ich mit etwa elf Jahren, als ich bei einem Schreibwettbewerb den Hauptpreis – einen Teddy – gewann. Aber erst 2014 habe ich mit der Arbeit an einem Roman begonnen. Inzwischen bin ich hauptberuflich Autorin und freue mich jeden einzelnen Tag darüber.

Wie würdest du deine Bücher selbst beschreiben?
All meine Bücher leben von authentischen Figuren mit realen Problemen, die – überwiegend – großartige beste Freundinnen und Freunde abgeben würden. Und ich lasse meine Figuren gern an Orten leben, die mich selbst begeistern. Deswegen geht es nach einer Leuchtturminsel und einem kanadischen Nationalpark in der neuen Reihe nach Island.

Was sollte man über «The Sky in your Eyes» wissen?
Es ist keine reine Liebesgeschichte. Es geht auch um den Verlust von Selbstvertrauen, um gesellschaftlich vorgegebene Normen, in die vor allem Frauen gepresst werden, um verzerrte Selbstbilder, um das Hadern mit dem eigenen Körper und um den Weg, den man zurücklegen muss, um sich selbst wiederzufinden.

The Sky in your Eyes

Sehnsuchtsort Island. Die neue zweibändige Reihe der Spiegel-Bestsellerautorin.

Islands Winternächte sind lang. Doch Elín mag die Dunkelheit. Allein am Strand, unter dem endlos weiten Sternenhimmel, kann sie fast vergessen, was ihr Ex-Freund über sie gesagt hat. Über ihren Körper. Über ihr Gewicht. Bis die Selbstzweifel wieder so laut werden, dass nicht einmal das Tosen der Wellen sie übertönen kann. Als sie bei einem Kochkurs Jón kennenlernt, ist sie deshalb mehr als verunsichert. Jón ist attraktiv, charmant und witzig – und interessiert sich für sie. Elíns Herz schlägt in seiner Nähe schneller, trotzdem erstarrt sie bei jeder Berührung. Denn wie kann sie sich noch einmal fallen lassen? Wenn der Aufprall am Boden alles zerstören würde, was von ihr übrig ist …

Ein zarter Liebesroman rund um die Themen Bodyshaming und Selbstfindung.
Dunkle Nächte und tanzende Nordlichter. Band 1 der Island-Reihe, das Winterbuch.

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
Kira Mohn

Kira Mohn

Kira Mohn hat schon die unterschiedlichsten Dinge in ihrem Leben getan. Sie gründete eine Musikfachzeitschrift, studierte Pädagogik, lebte eine Zeit lang in New York, veröffentlichte Bücher in Eigenregie unter dem Namen Kira Minttu und hob zusammen mit vier Freundinnen das Autoren-Label Ink Rebels aus der Taufe. Mit der Leuchtturm-Trilogie erschien sie erstmals bei KYSS, mit der Kanada-Reihe gelang ihr der Einstieg auf die Spiegel-Bestsellerliste. In ihren neuen Büchern «The Sky in your Eyes» und «The Sea in your Heart» entführt sie ihre Leser*innen nun in die beindruckende Landschaft Islands. Kira wohnt mit ihrer Familie in München, ist auf Facebook und Instagram aktiv und tauscht sich dort gern mit Leser*innen aus.