20.05.2020

Kelly Moran über ihre neue Reihe «Wildflower Summer»


Liebe Leserinnen und Leser,


die «Wildflower Summer»-Serie liegt mir, wie alle meine Bücher, sehr am Herzen. In jeder Geschichte, die ich erzähle, verliere ich etwas von mir, aber dafür bekomme ich auch etwas zurück. Gerade in diesen beiden Büchern gibt es sehr ernste, aber auch sehr herzerwärmende Momente. Außerdem werdet ihr an einigen Stellen den sarkastischen Ton wiederfinden, den ihr von mir gewohnt seid. Ich kann einfach nicht anders. Humor ist wichtig.


Im ersten Roman ist der Protagonist ein Veteran und leidet unter PTBS. Viele unserer Soldaten kehren mit einem Trauma zurück, und für mich war es wichtig, ein realistisches Bild zu zeichnen, wie jemand ein solches Trauma überwindet. Mein Lebensgefährte ist selbst Veteran, und so weiß ich aus erster Hand, wie schwierig es ist, sich wieder an das normale Leben zu gewöhnen. Auch viele meiner Familienmitglieder sind Ex-Militärs. Sie opfern so viel für uns, und deshalb wird dieses Buch immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben.


Die zweite Geschichte handelt von einem anderen Pärchen, aber die Figuren sind alle miteinander befreundet. Drei von ihnen sind zusammen aufgewachsen und stehen sich seit ihrer Kindheit sehr nah. Friends to lovers ist eins meiner liebsten Themen, obwohl es schwierig ist, so eine Geschichte als Autorin überzeugend zu gestalten. Aber ich denke, dass die Ausgangslage hier wirklich etwas Besonderes ist. Diese Figuren haben mich einfach mitgerissen. Sie haben die Geschichte für mich erzählt, ich habe sie nur auf dem Weg begleitet.


Meine Liebe zu Tieren werdet ihr übrigens auch zwischen den Seiten dieser Reihe aufblitzen sehen, zum Beispiel wenn es um den Hund der Protagonistin oder die Pferde geht. Tiere können so sehr dabei helfen, zu heilen und bedingungslos lieben zu lernen. Aber um ehrlich zu sein, war es der Schauplatz, der mich zuerst auf die Idee brachte, diese Serie zu schreiben. Die Bücher spielen in Wyoming, USA, auf einer Ranch am Fuß der Laramie Mountains. Ich wollte schon immer eine Romance schreiben, die auf einer Ranch spielt, und als ich im Internet recherchierte und auf diese Gegend stieß, war ich sofort begeistert. Zwar habe ich diesen Bundesstaat noch nie besucht, aber es ist eine atemberaubende Landschaft zwischen Bergen und offenen, weiten Ebenen. Mehrere Mitglieder meiner Online-Lesergruppe leben in Wyoming oder in der Nähe, und ich habe ihnen Dutzende Fragen gestellt, um sicher zu sein, dass die Details stimmen. Wyoming ist wirklich beeindruckend, aber das Land und das Klima können unverzeihlich sein. Es ist genauso brutal, wie es schön ist. Ich schätze, so wie das Leben.


Ich hoffe, ihr genießt das Lesen genauso, wie ich das Schreiben genossen habe, und dass ihr weiterhin einen Zufluchtsort in meinen Geschichten findet. Liebe ist überall, auch in den dunkelsten Orten und Zeiten, also hört nicht auf, danach zu suchen.


Alles Gute
Eure Kelly Moran
xoxo

  • Coverbild Wildflower Summer – In deinen Armen

    Kelly Moran

    Wildflower Summer – In deinen Armen

    Unendliche Freiheit und grenzenlose Liebe - die neue Reihe der SPIEGEL-Bestseller-Autorin von «Redwood Love»
    Ein Himmel, der unendlich erscheint, Berge, deren schneebedeckte Spitzen in der Sonne glitzern, Wildblumen, die sich im Wind wiegen. Dieser Anblick erwartet Nate Roldan, als er die Wildflower Ranch erreicht. Im selben Moment wird ihm klar, ...

    Paperback  € 12,99

    Auch als E-Book erhältlich

    Kaufen
  • Coverbild Wildflower Summer – In diesem Moment

    Kelly Moran

    Wildflower Summer – In diesem Moment

    Willkommen auf der Wildflower Ranch ...
    Die neue Reihe der SPIEGEL-Bestseller-Autorin von «Redwood Love».
    Nakos Hunt wird diesen Anblick nie vergessen. Wie seine beste Freundin Amy blutend auf dem Boden liegt, geschlagen von ihrem eigenen Ehemann. Es scheint völlig unmöglich. Das ist schließlich Amy. Die laute, starke, herausfordernde Amy. Selbst ...

    Paperback  € 12,99

    Auch als E-Book erhältlich

    Kaufen