11.01.2021

Bloggergewinnspiel: 25 Rezensionsexemplare von «The Secret Book Club»


Liebesromane sind auch (k)eine Lösung

Endlich kommt ein neuer Band der «The Secret Book Club»-Reihe! In Band 3 gibt es wieder Neues von den Männern, die mit ihrem Buchclub Liebesromane lesen. 


Noah kennst du schon aus dem zweiten Buch, als Programmierer und IT-Spezialist hat er den Book Club bei seinen Aktionen mehrfach gerettet. Jetzt bekommt er sein eigenes Buch - und braucht unbedingt Hilfe von den Jungs und den Liebesgeschichten. Bei ihm ist nämlich genau das passiert, was so oft schief geht: Er hat sich ausgerechnet in seine beste Freundin verliebt.

Und darum geht es:

Noah Logan hat ein Problem: Er ist in seine beste Freundin Alexis verliebt. Und das ist ein Problem, weil … na ja, weil sie eben seine beste Freundin ist. Er will Alexis auf gar keinen Fall verlieren. Nur, wenn er ihr seine Gefühle gesteht, könnte genau das passieren. Noah hat keine Ahnung, wie es weitergehen soll. Und verzweifelte Männer tun verzweifelte Dinge. Wie sich dem Secret Book Club anzuschließen. Die Jungs aus dem Buchclub sind der Überzeugung, dass sich jede Beziehung mit Hilfe von Liebesromanen verbessern lässt. Noah hat da seine Zweifel. Vor allem als der erste Kuss mit Alexis katastrophal endet …

  • Coverbild The Secret Book Club – Liebesromane zum Frühstück

    Lyssa Kay Adams

    The Secret Book Club – Liebesromane zum Frühstück

    Liebesromane sind auch (k)eine Lösung
    Noah Logan hat ein Problem: Er ist in seine beste Freundin Alexis verliebt. Und das ist ein Problem, weil … na ja, weil sie eben seine beste Freundin ist. Er will Alexis auf gar keinen Fall verlieren. Nur, wenn er ihr seine Gefühle gesteht, könnte genau das passieren. Noah hat keine Ahnung, wie es weitergehen ...

    Paperback  € 12,99

    Auch als E-Book erhältlich

    Kaufen

Du hast jetzt die Chance auf eins von 25 Rezensionsexemplaren! Mach jetzt bis zum 1. Februar 2021 mit.


Wir wünschen uns Folgendes von Blogger*innen, die ein Rezensionsexemplar erhalten:



  • Du veröffentlichst deine Rezension in den folgenden zwei Monaten und sendest uns einen Beleg an kyss@rowohlt.de.

  • Tagge uns doch auf Instagram unter @endlichkyss, dann bemühen wir uns, deinen Beitrag zu teilen.

  • Streue deine Rezension gerne auf den gängigen Plattformen.

  • Bitte verkaufe deine Rezensionsexemplare nicht weiter.


Bitte beachte auch unsere Teilnahmebedingungen.

Persönliche Daten
Informationen zum Blog / Social Media-Kanal
Ich interessiere mich für diese Themen
Sonstiges
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden